Total Sozial

Spendenaktion für Heimkinder

Am ersten Advent wird im Rahmen des "Jugendopfersonntags" die Kollekte für das Salberghaus der KJF in Putzbrunn gesammelt.

Bis 2024 soll in Putzbrunn ein gemeinsames inklusives Kinderhaus der Gemeinde und des Salberghauses entstehen. © KJF

Nicht alle Kinder in Deutschland haben das Glück in einer intakten Familie aufzuwachsen. Wenn Armut, Gewalt, Suchtkrankheiten oder die allgemeine Überforderung der Eltern so groß werden, dass das Kindswohl gefährdet ist, hilft das Salberghaus. Die Einrichtung der Katholischen Jugendfürsorge (KJF) in Putzbrunn ist das, was man früher "Kinderheim" genannt hat. Heute ist das Salberghaus eine moderne pädagogische Einrichtung, die sich um Kinder kümmert, die nicht in ihrer eigenen Familie leben können. Das kann übergangsweise oder dauerhaft geschehen.

Damit die Kinder trotzdem nicht isoliert aufwachsen und sie nicht in einer Heimkinder-Blase sozialisiert werden, will das Salberghaus für sie und Kinder aus Regelfamilien einen gemeinsamen Kindergarten mit der Gemeinden Putzbrunn bauen. Am ersten Advent werden dafür in den Gottesdiensten im ganzen Erzbistum Spenden gesammelt. Im "Total Sozial"-Interview spricht Salberghaus-Leiterin Agnes Gschwendtner über ihre tägliche Arbeit in der Einrichtung und über die Pläne für das inklusive Kinderhaus.

Total Sozial, immer freitags 16 Uhr, auf DAB+, im Webradio und als Podcast für unterwegs überall wo es Podcasts gibt.


Münchner Kirchenradio

Live
Malteser Momente/Treffpunkt KAB/ Reisewarnung
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Grenzenlos - Das Reisemagazin
Mail ins Studio
Malteser Momente/Treffpunkt KAB/ Reisewarnung
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
MKR – das Magazin
Mail ins Studio
Gottesdienst
Mail ins Studio
Kita-Radio
Mail ins Studio
Malteser Momente/Treffpunkt KAB/ Reisewarnung
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio