München am Mittag

Eine komplexe Krise

Gerade bei politischen Entscheidungen in der Coronakrise sind Staatskanzleichef Florian Herrmann christliche Werte besonders wichtig.

Florian Herrmann leitet die Bayerische Staatskanzlei und den Corona-Krisenstab. © imago images / ZUMA Press

Nach einer Naturkatastrophe oder einem Unfall räumt man auf und überlegt, was zu tun ist, damit es nicht noch einmal passiert. Die Coronakrise ist anders. Alle sind betroffen und ein Ende der Krise ist weder absehbar noch planbar. Staatskanzleichef Florian Herrmann leitet den bayerischen Corona-Krisenstab. Im "München am Mittag"-Interview spricht er darüber, wie sein Glaube ihm in dieser Zeit hilft und warum christliche Hilfsbereitschaft jetzt wichtiger als politisches Kalkül ist.

Auch der Start der Pilgersaison kann diesen Mai wegen Corona nicht so stattfinden wie normalerweise. Ganz verzichten muss man mit unseren Pilger-Tipps fürs Erzbistum aber nicht.

Außerdem verrät Tanja Bergold in "München am Mittag" worum es in der neuesten Ausgabe von "Die Bergold und der Pater" geht.

München am Mittag mit Ivo Markota, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.


Münchner Kirchenradio

Live
Malteser Momente/Treffpunkt KAB/ Reisewarnung
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Grenzenlos - Das Reisemagazin
Mail ins Studio
Malteser Momente/Treffpunkt KAB/ Reisewarnung
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
MKR – das Magazin
Mail ins Studio
Gottesdienst
Mail ins Studio
Kita-Radio
Mail ins Studio
Malteser Momente/Treffpunkt KAB/ Reisewarnung
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio