München am Mittag

Der Heilige Antonius von MUC

Wer etwas verliert, bittet den Heiligen Antonius um Hilfe. Oder Josef Rankl. Er leitet das Fundbüro am Flughafen München.

Die größte Schwierigkeit besteht darin, dass viele Menschen sich nicht erinnern, wo am Flughafen sie ihr Gepäck verloren haben, sagt Josef Rankl. © IMAGO / HRSchulz

Gürtel und Schlüssel werden am Flughafen besonders häufig verloren. Aber in den Räumlichkeiten des Fundbüros lagern auch haufenweise ungewöhnliche Gepäckstücke: Skischuhe, Motorsägen und auch einen Goldfisch hat Josef Rankl hier schon beherbergt. Ein halbes Jahr hat man die Chance, verlorene Gepäckstücke wiederzufinden, danach werden sie versteigert. Für das Münchner Kirchenradio führt Rankl durch die Schatzkammer des Münchner Flughafens und verrät, was er und der Heilige Antonius gemeinsam haben.

Ebenfalls in "München am Mittag": Der Caritas Kreisgeschäftsführer Matthias Hilzensauer zieht bei der Versorgung von Ukraineflüchtlingen eine Zwischenbilanz und warnt davor, dass sich Deutschland im Herbst auf noch deutlich mehr Hilfesuchende einstellen muss.

Außerdem sprechen wir über nachhaltige Ernährung und darüber, warum hungrig einkaufen genauso schlecht ist wie betrunken flirten.

München am Mittag mit Ivo Markota von 12.00 bis 15.00 Uhr auf DAB+ und im Webradio.


Münchner Kirchenradio

Live
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Kitaradio
Mail ins Studio
Gottesdienst
Mail ins Studio
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
MKR am Wochenende
Mail ins Studio
MKR am Wochenende
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio