Karriere in den 60er Jahren

Bonnie Garmus: Eine Frage der Chemie

Aus dem Labor ins TV-Kochstudio: Der Karriereweg der Chemikerin Elizabeth Zott nimmt eine unverhoffte Wendung.

© Serena Bolton

Elizabeth Zott ist Anfang der 1960er Jahre Chemikerin in einem kalifornischen Institut, doch als Frau, noch dazu als sehr attraktive, wird sie von ihren Kollegen nicht nur belächelt und ausgenutzt, schlimmer noch: ihr Chef schreibt sich ihre Erkenntnisse schamlos auf seine Fahne. Nur einer nimmt sie ernst: Calvin Evans, Star-Wissenschaftler und die Liebe ihres Lebens. Doch ihr Glück ist nur von kurzer Dauer. Miss Zott muss als alleinerziehende Mutter mehr denn je um Anerkennung als Wissenschaftlerin kämpfen und findet sich unversehens in einem TV-Kochstudio wieder. Muss man ein Faible für Chemie haben, um dieses Buch voll und ganz genießen zu können? Nein, absolut nicht, aber Miss Zott könnte Begeisterung dafür wecken haben.


Buchtipp

Bonnie Garmus: Eine Frage der Chemie

Piper, 464 S.

22 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Münchner Kirchenradio

Live
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Kitaradio
Mail ins Studio
Gottesdienst
Mail ins Studio
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
MKR am Wochenende
Mail ins Studio
MKR am Wochenende
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio