München am Mittag

Wenn Eltern nicht mehr froh werden

In „München am Mittag“ stellt Korbinian Bauer die neueste Ausgabe der Magazin-Sendung „Total Sozial“ vor. Diesmal geht es um den Verein „Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister“ aus München-Haidhausen.

© MAGO / Panthermedia

Er hilft, wenn in Familien ein Geschwister oder Kind stirbt. Betroffene Eltern und Geschwister tauschen sich aus und werden von erfahrenen TrauerexpertInnen unterstützt.

Kurz vor dem Osterfest haben wir in der Münchner Pfarrei „Zu den heiligen 14 Nothelfern“ einen Bastelkurs begleitet. Ziel der Übung: eine eigene Osterkerze für die Teilnehmer, selbst gestaltet und verziert. Manche der Kursbesucher waren schon zum zweiten Mal da und bekamen wertvolle Tipps zu Materialien und Techniken, mit denen man garantiert zu einer wunderschönen Osterkerze kommt.

Bastelarbeiten ganz anderer Art unternimmt seit 2006 Elke Eckhardt in Silberbach (Lkr. Hof). Sie bindet Hasenfiguren in allen Größen aus Stroh, in Menschenkleidern und zu aktuellen Themen: vom Klimawandel bis zur Corona-Teststation. Jedes Jahr kommen in der Osterwoche einige tausend Besucher und bewundern die Kreationen von Elke Eckhardt. In diesem Jahr stehen 130 Strohhasen verteilt im Ort– bei gut 50 Bewohnern in Silberbach.

 

München am Mittag mit Ivo Markota, von 12 bis 15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

 


Münchner Kirchenradio

Live
Einfach Leben
Mail ins Studio
Grenzenlos - Das Reisemagazin
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
MKR – das Magazin
Mail ins Studio
Gottesdienst
Mail ins Studio
Malteser Momente/Treffpunkt KAB/ Reisewarnung
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Grenzenlos - Das Reisemagazin
Mail ins Studio