TTIP und Co- was geht in Sachen Gerechtigkeit?

Seit Juli 2013 wird hinter verschlossenen Türen an dem transatlantischen Binnenmarkt konstruiert, den wir unter dem Abkürzung TTIP kennen – es wäre der größte bilaterale Handelsvertrag der Geschichte. Ist da noch was zu retten?

© fotolia

Die USA machen Zeitdruck, sie wollen TTIP gern vor den Wahlen unter Dach und Fach haben. In Europa machen vor allem Umwelt- und Verbraucherschutzorganisationen Druck gegen den Abschluss. Und gegen die Ratifizierung des Handelsabkommens mit Kanada CETA, soll ein Volksbegehren angestrengt werden. Auch die Bischofskonferenz hat sich mit einem Papier eingeschaltet. Im Studio Mitverfasser Professor Johannes Wallacher und Peter Ziegler, Diözesan-Sekretär der KAB Augsburg, die sich gegen CETA engagiert.

Münchner Kirchenradio

Live
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Kitaradio
Mail ins Studio
Gottesdienst
Mail ins Studio
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
MKR am Wochenende
Mail ins Studio
MKR am Wochenende
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio