Sendung vom 23. April:

Mitbestimmung in der Kita in schwierigen Zeiten

Kinder sollen ihren Alltag aktiv mitgestalten und mitbestimmen dürfen – das ist ein wichtiges Ziel des Bildungsplans. In Zeiten von Corona, wo Gruppen sich nicht begegnen sollten und Pädagogen sehr gefordert sind, etwas, was oft ein bisschen vergessen wird. Nicht so im Caritas Kindergarten in der Orleansstraße.

© SMB/sschmid

Die eine Gruppe hat die Puppenecke, die andere die Bausteine – etwas was früher egal war, denn der Caritas Kindergarten in der Orleansstraße arbeitete mit einem teiloffenen Konzept. Kinder, die gerne Puppen spielen wollten, konnten die andere Gruppe jederzeit besuchen und da ihre Rollenspielbegeisterung nachgehen. Seit Corona ist das nicht mehr möglich, denn die Kinder der unterschiedlichen Gruppen sollen sich nicht mehr begegnen. Ein Kompromiss: ein Raum, den beide Gruppen nach einem Zeitschema nutzen – selbst eingerichtet von den Kindern. Ein Prozess, der zwar langwieriger war, als wenn die Fragen, in Kinderkonferenzen und Teamsitzungen gemeinsam besprochen werden konnten, der aber gut funktioniert haben. Alle sollen sich in der Kita zuhause fühlen und mitwirken können, Kinder, Pädagogen und Eltern. Auch für die hat man neue Möglichkeiten geschaffen, wo sie jetzt den Kindergarten nicht mehr betreten dürfen. Wir stellen Ihnen diese vor – im Kita Radio.

Buchtipps

Lotte und die Freitags-Oma Vorlesegeschichten

Lottes Lieblingstag in der Woche ist jetzt Freitag, weil Oma sie da immer vom Kindergarten abholt und sie zusammen spannende Dinge unternehmen: Sie gehen auf den Rummel, retten einen Igel und werden Pfandpiraten. Einmal wird Lotte sogar von Oma und Papa abgeholt. Und dann geht's zum Kanufahren auf den kleinen Kanal. Wenn Kanufahren nur so einfach wäre!

12.9 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Die Mäuschen krabbeln, sie zippeln und zappeln - Mein schönstes Buch der Fingerspiele, Kniereiter und Reime

Ob beim Wickeln, zur Ablenkung, gegen Langeweile oder einfach so: Fingerspiele und Kniereiter passen immer und sind beliebt bei Eltern und Kindern gleichermaßen. Beim gemeinsamen Spielen und Lachen sind schlechte Laune oder kleine Wehwehchen schnell vergessen. Von Bewegungsspielen zum Wachwerden bis zum Schlaflied am Abend findet sich in diesem modernen Hausbuch für jede Tageszeit das Passende. Kurze Anleitungen helfen dabei die Mitmachspiele umzusetzen. Kniereiter, Fingerspiele, Abzählreime, Trostverse, Bewegungsspiele, Reime und Lieder zusammengetragen zum erstmaligen Entdecken oder immer wieder nachlesen.

13 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Zickenzeit

Bisher haben sich die drei Ziegenschwestern Fritzi, Franzi und Ottilie bestens verstanden. Doch plötzlich müssen die beiden jüngeren Schwestern feststellen, dass Ottilie sich immer merkwürdiger verhält. Das gemeinsame Spielen ist ihr plötzlich zu langweilig und vieles, was ihr früher Spaß gemacht hat, findet sie auf einmal nur noch peinlich. Jetzt besetzt sie stundenlang das Bad, hört laute Musik, hängt am liebsten mit ihrer besten Freundin ab, schwärmt für den coolen Ziegenjungen Kuno und will mit dem "Babykram" der Schwestern nichts mehr zu tun haben. Aber Fritzi und Franzi lassen nicht locker.

15 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Münchner Kirchenradio

Live
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Kitaradio
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
Hauptsache Mensch
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Gottesdienst aus dem Münchner Dom
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio