München am Mittag

Missio mahnt Menschenrechte an

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte macht das katholische Hilfswerk „missio“ auf die Situation auf den Philippinnen aufmerksam.

© Fritz Stark/missio

Dazu gibt es einen Online-Live-Talk, den MKR- Redakteurin Brigitte Strauß moderieren wird. Thema unter anderem: die Tötungen von Drogenabhängigen und Dealern ohne Verfahren, von den hierzulande kaum etwas zu hören ist.

In der neuen Ausgabe der Münchner Kirchenzeitung geht es um Sterne. Sie beeindrucken uns, wenn wir nachts nach oben schauen, mit ihrem Licht aus längst vergangenen Jahrtausenden. Und sie werfen Fragen auf, wie: „Gibt es dort Leben?“ Astronauten und Raumforscher erzählen, wie sie im Weltall ihren Glauben praktizieren und wie ein Blick von außen auf die Welt für den Betrachter wirkt. Ebenfalls in der Kirchenzeitung: ein Bericht über Weihnachten in Bethlehem im Corona-Jahr 2020.

Und wir werfen in München am Mittag einen Blick zurück: in diesem Jahr, das so bedrückend, deprimierend und für manche ängstigend war, haben viele Menschen sich nicht verkrochen, sondern sind mit der Pandemie aktiv umgegangen. So wie Pater Alfons Friedrich aus München-Haidhausen, der ein Corona-Gebet geschrieben hat.

 

München am Mittag mit Korbinian Bauer, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

 

Münchner Kirchenradio

Live
Kita-Radio
Mail ins Studio
Malteser Momente/Treffpunkt KAB/ Reisewarnung
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Kita-Radio
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
MKR – das Magazin
Mail ins Studio
Gottesdienst
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
Kita-Radio
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Malteser Momente/Treffpunkt KAB/ Reisewarnung
Mail ins Studio