München am Mittag

Zusammen leben im Cohaus Kloster Schlehdorf

Viele klösterliche Gemeinschaften haben keinen Nachwuchs und müssen sich deshalb neu aufstellen. Die Cohaus-Initiative der Missions-Dominikanerinnen in Schlehdorf könnte dabei richtungsweisend sein.

Cohaus Kloster Schlehdorf © Sr. Josefa Thusbaß

Seit 2018 ensteht im Kloster Schlehdorf eine Gemeinschaft der besonderen Art. Die Missions-Dominikanerinnen konnten die Klostergebäude nicht mehr finanzieren und haben sie an die Münchner Wohngenossenschaft Wogeno verkauft. Die hat das Kloster zu Wohnungen und Büros umgebaut.  Die Schwestern haben sich neben dem Kloster ein kleines neues Haus gebaut. Wie die Co-Existenz von Ordensfrauen und den neuen Klosterbewohnern funktioniert, erzählt Sr. Josefa Thusbaß in München am Mittag.

Der Kongress der Weltreligionen findet Mitte September in Kasachstan statt. Mit dabei ist auch Papst Franziskus. Bereits vor ihm wird sich der Dillinger Organist Axel Flierl dorthin auf den Weg machen. Als Vorband sozusagen. MKR-Redakteurin Maria Ertl hat kurz vor seiner Abreise mit ihm gesprochen.

München am Mittag mit Korbinian Bauer, von 12 bis 15 Uhr auf DAB+ und im Web-Radio.


Münchner Kirchenradio

Live
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Hauptsache Mensch
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
Grenzenlos - Das Reisemagazin
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
Wochenendspurt im MKR
Mail ins Studio
Malteser Momente
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Gottesdienst aus dem Münchner Dom
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Malteser Momente
Mail ins Studio
Wochenendspurt im MKR
Mail ins Studio