München am Mittag

Schulstart: Emotional gut vorbereitet

Wer seine Kinder richtig auf den Schulstart einstimmt, kann sie so auf Jahre für den neuen Alltag wappnen. Entscheidend ist dafür auch, wie sich die Eltern an ihre eigene Schulzeit erinnern.

© IMAGO / allOver-MEV

Rund 121.000 Schüler starten kommenden Dienstag in Bayern in die Schule. Für Kinder wie Eltern sind die letzten Tage der Vorbereitung eine besonders aufregende Zeit. Wichtig ist es jedoch,  dass die Aufregung nicht in Angst umschlägt, warnt Alexandra Schreiner-Hirsch vom Kinderschutzbund Bayern. Entscheidend sei hierfür, wie die Eltern mit ihren Kindern über ihre eigene Schulzeit sprechen. Für ältere Schüler, die nach den Ferien wieder in den Schulalltag zurückfinden müssen, eignet sich ein kurzer Schulranzen- und Federmäppchencheck, um sich innerlich schon etwas auf die Schule vorzubereiten.

Mit Spannung erwartet wird auch die vierte und damit vorletzte Vollversammlung des Synodalen Wegs in Frankfurt. Vom 8. bis zum 10. September könnten gleich mehrere weitreichende Texte verabschiedet werden. In "München am Mittag" verraten wir, worum es geht.

Außerdem blättern wir in der druckfrischen Ausgabe der Münchner Kirchenzeitung.

München am Mittag mit Ivo Markota, von 12 bis 15 Uhr auf DAB+ und im Web-Radio.


Münchner Kirchenradio

Live
Kita-Radio
Mail ins Studio
Malteser Momente/Treffpunkt KAB/ Reisewarnung
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Kita-Radio
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
MKR – das Magazin
Mail ins Studio
Gottesdienst
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
Kita-Radio
Mail ins Studio
Innehalten mit dem MKR
Mail ins Studio
Vatican-News
Mail ins Studio
Malteser Momente/Treffpunkt KAB/ Reisewarnung
Mail ins Studio