Das erste echte Date mit vierzig

Verena Roßbacher: Mon Chéri und unsere demolierten Seelen

Wie sich verwandte Seelen finden, sich Menschen beistehen und miteinander das Schwerste durchstehen, kann Verena Roßbacher mit Humor und großer Menschlichkeit erzählen.

© Christian Geyr

Ein kaputtes Fahrrad, viele vegane Müsliriegel, die sie beruflich auch promotet und Einsamkeit sind die Eckpfeiler in Charly Bergs Leben, von dem sie regelmäßig Herrn Schabowski berichtet, der ihr hilft, ihre Post zu öffnen. Die beiden machen einen Deal: Sie öffnet den Brief vom dem Rechtsanwalt aus Wien und er geht auch etwas an, dass er bisher vermieden hat. Er bekommt ein schlimme Diagnose und Charly den Hinweis, dass sie schwanger sein könnte.

Es gelingt Verena Roßbacher, von den alltäglichen Ängsten und Problemen im Dickicht der lifestyligen Lebenshilfen zum Existentiellen vorzudringen, vom Snack zur Seelennahrung. Wer miteinander lachen kann, schafft alles zusammen, in diesem Roman jedenfalls ist es so und das ist wohltuend lebensbejahend.


Buchtipp

Verena Roßbacher: Mon Chéri und unsere demolierten Seelen

Kiepenheuer und Witsch, 512 S.

24 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Münchner Kirchenradio

Live
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Kitaradio
Mail ins Studio
Gottesdienst
Mail ins Studio
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
MKR am Wochenende
Mail ins Studio
MKR am Wochenende
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Radio Vatikan - Akademie
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio