Wunderglaube und die Errungenschaften der Moderne Wunderglaube und die Errungenschaften der Moderne

Lars Mytting: Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund

Die norwegische Saga um wundertätige Kirchenglocken, geheimnisvolle Webarbeiten und die Sehnsucht nach der großen Liebe geht weiter.

© Heike Steinweg

Ein Vierteljahrhundert nachdem Kai Schweigaard seine große Liebe verloren hat und eine der beiden wundertätigen Kirchenglocken im See versunken ist, lebt der Pfarrer immer noch im kleinen Bergdorf Butangen. Der ehemals ehrgeizige und progressive Geistliche hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, seine schützende Hand über Astrids Sohn Jehans zu halten und den Menschen im Tal ein guter Hirte zu sein. Mit dem Auftauchen von Jehans totgeglaubten Zwillingsbruder Victor verändert sich der gleichförmige Ablauf seines Lebens und er beginnt, alten Legenden nachzuspüren. Oberste Priorität ist dabei, einen kostbaren Wandteppich zu finden, dessen Motive angeblich das Schicksal des Dorfes vorhersagen. Der norwegische Bestseller-Autor lässt Aber- und Wunderglauben und die Errungenschaften der Moderne in faszinierender Weise aufeinander treffen.


Buchtipp

Lars Mytting: Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund

Insel Verlag, 539 S.

26 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Münchner Kirchenradio

Live
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Kitaradio
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
Hauptsache Mensch
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Gottesdienst aus dem Münchner Dom
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio