Sind Wunder möglich?

Kawai Strong Washburn: Haie in Zeiten von Erlösern

Ein Junge mit Heilkräften, der als Kind auf wundersame Weise den Haien entkam verkörpert für seine Mutter die Hoffnung, dass es irgendwo auf Hawaii noch Götter gibt, mit denen sich die Menschen versöhnen und verbünden können, um ihre Wurzeln zu retten.

© Crystal Liepa

Kawai Strong Washburn ist auf Big Island in Hawaii aufgewachsen und schreibt in seinem Debutroman über eine Familie, die sich und ihre Wurzeln dort behaupten möchte. Ihre Lebensrealität im 50.Bundesstaat der USA verschränkt der Autor mit einer überzeitlichen, mythischen Sphäre des vorkolonialen Hawaii, in dem die Götter noch präsent scheinen.  Die indigenen Bewohner fühlen sich in der eigenen Heimat entwurzelt, vertrieben aus dem Paradies. Nainoa, der älteste Sohn der Familie scheint über besondere Kräfte zu verfügen. Kann er einen Weg weisen in eine neue Verbundenheit mit der Natur und der angestammten Identität, die schon so blass geworden ist? Die Haie retten ihn als Kind aus dem Wasser, doch viele Jahre später wird er auf einem einsamen Trail verschwinden und seine Familie ringt um Halt.


Buchtipp

Kawai Strong Washburn: Haie in Zeiten von Erlösern

Luchterhand, 448 S.

22 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Münchner Kirchenradio

Live
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Kitaradio
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
Hauptsache Mensch
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Gottesdienst aus dem Münchner Dom
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio