Pferde, Haare und Intrigen

Karen Duve: Sisi

Zwei Jahrzehnte nach der prunkvollen Hochzeit entzieht sich Kaiserin Elisabeth immer häufiger ihren höfischen Verpflichtungen und widmet sich dem geliebten Reitsport.

© Kerstin Ahlrichs

1875 - während Kaiser Franz Joseph I. versucht, einen Krieg abzuwenden, entflieht seine Frau immer häufiger dem Wiener Hof. Auf ihrem ungarischen Landsitz Gödöllo kann sie sich nach Herzenslust ihren Pferden, der Reiterei und halsbrecherischen Jagden widmen. An ihrer Seite Nichte Marie Wallersee, die uneheliche Tochter ihres ältesten Bruders, die ihre Leidenschaft teilt. Als die junge Frau beginnt, die Aufmerksamkeit von Sisis Bewundern auf sich zu ziehen, will die Tante sie schnellstens verheiraten.
Historisch fundiertes Wissen mischt sich mit dem präzisen Stil Karen Duves, der die Dekadenz des höfischen Lebensstils messerscharf aufdeckt und süffisant analysiert.

Buchtipp

Karen Duve: Sisi

Galiani, 426 S.

26 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Münchner Kirchenradio

Live
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Hauptsache Mensch
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
Grenzenlos - Das Reisemagazin
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
Wochenendspurt im MKR
Mail ins Studio
Malteser Momente
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Gottesdienst aus dem Münchner Dom
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Malteser Momente
Mail ins Studio
Wochenendspurt im MKR
Mail ins Studio