München am Mittag

Hilfe bei der Hilfe

Viele Menschen wollen in Zeiten von Corona helfen. Und brauchen dabei Anleitung: das Freiwilligenzentrum Ost der Caritas in München vermittelt Ehrenamtliche weiter.

© Kiderle

Zum Beispiel zum Einkaufen, zum Nähen von Schutzmasken oder bei der Essensausgabe des „Food-Truck“ der Caritas. Denn nicht nur die Freiwilligen brauchen Unterstützung in ihrer Tätigkeit, auch die Institutionen müssen in der Begleitung der Freiwilligen unterstützt werden.

Auch der Katholische Männerfürsorgeverein muss sich Lösungen überlegen: denn die Versorgung der Obdachlosen ist durch Corona kompliziert geworden: die Schlafgäste und Patienten in der Arztpraxis müssen geschützt werden. Im Interview erklärt die Leiterin des Heimes in der Münchner Pilgersheimerstraße, wie die Angestellten den Alltag meistern.

In unserer Rubrik „Schießlers Woche“ macht sich der Seelsorger Gedanken, ob der „ungläubige“ Thomas wirklich so wenig Zutrauen hatte: er glaubte erst, als er die Wunden Jesu sah. Für Schießler ist diese Suche nach Jesu eher ein Zeichen des Glaubens. Ungläubig wäre er gewesen, wenn er sich aus dem Staub gemacht hätte. Und für Pfarrer Schießler ist der Apostel Thomas uns gar nicht so fern.

 

München am Mittag mit Ivo Markota, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

Münchner Kirchenradio

Live
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
Kitaradio
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
Grenzenlos - Das Reisemagazin
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Gottesdienst aus dem Münchner Dom
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Grenzenlos - Das Reisemagazin
Mail ins Studio