Sendung vom 19. Februar:

Hauen, schubsen, beißen

Ein Biss ist nicht Schönes, aber auch nichts Außergewöhnliches. Es gehört zum Alltag in einer Krippe, genau wie Schubsen oder Hauen. Wie aber kann man solches herausfordernde Verhalten begleiten?

© Oksana_Kuzmina - adobe.stock

"Begleiten" und nicht "Schimpfen"- das ist der Diplom-Sozialpädagogin Cornelia Korreng wichtig. "Wenn ein Kind haut oder beißt, dann bringt es nichts zu schimpfen oder langwierig zu erklären, warum man das nicht macht", meint Korreng. Hier ist "Begleiten" gefragt. Wir sprechen drüber - diese Woche im Kita Radio.

Buchtipps

Hauen, schubsen, beißen - herausforderndes Verhalten von Kleinkindern in der Krippe begleiten

Wer alles, was unsere heutige Interviewpartnerin erzählt hat, nochmal genau nachlesen möchte, der kann das in diesem Buch tun. Hintergrundinformationen, Beobachtungsbögen, wertvolle Hinweise für die Elternarbeit Konfliktsituationen bei Kleinkindern: Intervention, Beobachtung und Ursachensuche. Wutanfälle und Ähnliches sind Ausdruck von Affekten, Irritation oder Überforderung, die Kinder im Krippenalter noch nicht regulieren können. Cornelia Korreng gibt Ratschläge aus der Praxis, wie sich solche Konfliktsituationen vermeiden lassen bzw. inwieweit Erzieher überhaupt eingreifen sollten.

19 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Unter Katzenfreunden

Ein vergnügliches Katzenbilderbuch, in dem zwei Katzen-Meister zueinander finden Katzenkinder, so sagt man, sind neugierig, verspielt und lieben Fisch aus Dosen. Mit großem Vergnügen bringt Axel Scheffler die von Frantz Wittkamp ersonnenen Katzenweisheiten auf den Punkt. Ob Katzen mit Mäusen Fangen spielen oder mit Rhabarbersaft Geburtstag feiern - immer sind sie guter Dinge, gehen in den Wald und singen.

11.95 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Schlaft gut, bis der Frühling kommt!

Zunächst fallen die kunstvollen Illustrationen ins Auge, die die Sachinformation der 12 vorgestellten heimischen Tiere ergänzen. In einer kleinen Geschichte, die sich auch prima zum Vorlesen eignet, wird das Tier "vorgestellt". Kurze Sachtexte zur Lebensweise allgemein und wie es seinen "Winterschlaf" bzw. "Winterruhe" verbringt, finden sich auf der gegenüberliegenden Seite. Wie viele Insekten fängt eine Fledermaus in einer Nacht, und warum ist es so wichtig, dass sie sich eine extra Speckschicht zulegt, bevor sie zum Schlafen "abhängt"? Auch der Siebenschläfer braucht eine Fettschicht, denn er schläft eben sieben Monate! Der Dachs dagegen ist ein Winterruher - warum wacht er nach mehreren Tagen oder Wochen zwischendurch auf? Die kunstvollen Illustrationen werden Kinder begeistern und die Texte eignen sich zum Vor- und Selbstlesen. Eine Übersicht gibt das Winterschlaf-Poster. Prima bereits in der pädagogischen Arbeit in Kitas einsetzbar.

16.95 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Münchner Kirchenradio

Live
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
Kitaradio
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
Grenzenlos - Das Reisemagazin
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Gottesdienst aus dem Münchner Dom
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Grenzenlos - Das Reisemagazin
Mail ins Studio