Strategieprozess

Erzdiözese startet Online-Befragung zu kirchlichen Angeboten

Für wie wichtig halten Sie es, dass es folgende Angebote in unserer Gesellschaft gibt? Diese und andere Fragen sollen von Gläubigen, Interessierten sowie haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden der Erzdiözese beantwortet werden.

Die Umfrage ist unter www.erzbistum-strategieprozess.de zu erreichen. © terovesalainen - stock.adobe.com

München – In einer breit angelegten Online-Befragung möchte das Erzbistum München und Freising herausfinden, welche Angebote sich die Menschen von der Kirche wünschen und wie sie die vorhandenen Angebote bewerten. Die Befragung ist Teil des Gesamtstrategieprozesses der Erzdiözese, in dem sie Leitlinien für ihr zukünftiges Handeln erarbeitet. Zur Teilnahme aufgerufen sind alle Menschen, die im Erzbistum kirchliche Angebote nutzen oder an diesen interessiert sind. Auch die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Erzdiözese sind ausdrücklich eingeladen, sich zu beteiligen. 

Inhaltlich geht es um die Angebote, mit denen sich die Erzdiözese an die Menschen wendet: Seelsorge, Bildung, Beratung, caritatives Handeln, gemeinschafts- und sinnstiftende sowie kulturelle Angebote und vieles mehr. Die Teilnehmenden können unter anderem angeben, wie hoch sie die Bedeutung und Qualität einzelner kirchlicher Angebote einschätzen und welche Angebote bisher fehlen. Die erhobenen Daten werden anonymisiert und streng vertraulich behandelt. Eine Teilnahme an der Umfrage ist ab 16 Jahren möglich. 

Umfrage auch per Telefon und Papier

Die Online-Befragung ist Teil einer Bedarfs- und Fähigkeitsanalyse, die als wichtige Grundlage in den Gesamtstrategieprozess der Erzdiözese einfließt. Zusätzlich gibt es eine repräsentative Telefonbefragung gleichen Inhalts. In einigen Pfarreien im Erzbistum wird die Befragung auch in Papierform durchgeführt, um zusätzliche Rückmeldungen von Menschen ohne Internetzugang zu erhalten. Bei der Erarbeitung der Inhalte, der Durchführung und der Auswertung der Befragung arbeitet die Erzdiözese mit einem professionellen Marktforschungsinstitut zusammen. Die Auswertung der Ergebnisse wird im Februar 2021 veröffentlicht. 

Der Gesamtstrategieprozess der Erzdiözese München und Freising beschäftigt sich mit den Herausforderungen die eine sich verändernde Gesellschaft sowie zurückgehende finanzielle und personelle Ressourcen mit sich bringen. So will die Erzdiözese jetzt inhaltliche Kriterien formulieren, anhand derer sie künftig Entscheidungen treffen kann. Der Prozess hat im Herbst 2020 begonnen und soll im Herbst 2021 abgeschlossen werden, bevor in einem nächsten Schritt die Umsetzung beginnt. (vt/pm) 

Die Online-Befragung ist ab sofort auf der Website des Strategieprozesses zu erreichen und bis Sonntag, 6. Dezember, verfügbar. Die Beantwortung nimmt etwa 20 Minuten in Anspruch.

Münchner Kirchenradio

Live
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Kitaradio
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
Hauptsache Mensch
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Gottesdienst aus dem Münchner Dom
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio