Schuld und Versäumnisse

David Park: Reise durch ein fremdes Land

Heftige Zweifel und Schuldgefühle überfallen einen Vater bei einer winterlichen Autofahrt zu seinem jüngeren Sohn.

© Alberta Park

Tom will seinen Sohn zu Weihnachten nach Hause holen. Ein Wintereinbruch, wie ihn die Menschen in Großbritannien selten erleben, erschwert die Fahrt. Auf der langen Fahrt überkommen ihn heftige Zweifel darüber, ob er seine Vaterrolle genügend ausfüllt, denn er konnte den Tod seines ältesten Sohnes nicht verhindern. Der nordirische Romancier David Park schildert die Reise eines trauernden Vaters in das fremde, unerforschte Land seiner Gefühle kunstvoll und mit hoher Anteilnahme.


Buchtipp

David Park: Reise durch ein fremdes Land

DuMont, 191 S.

20 € inkl. MwSt.

Hier bestellen

Münchner Kirchenradio

Live
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Kitaradio
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
Hauptsache Mensch
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Gottesdienst aus dem Münchner Dom
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio