Persönliches Schützen

Datenschutz-Check für die Privatsphäre

Mehr Vorsicht beim Umgang mit Daten im Homeoffice und privat, wie kann man das umsetzen, wo sollte man besonders aufpassen.

© Imago Photothek

Digitale Anwendungen boomen in der Zeit von Homeoffice und Videokonferenzen. Wie geht man angemessen vorsichtig mit beruflichen Daten um und wie schützt man seine Privatsphäre. Hintergründe und praktische Tipps von dem Verbraucherschützer und Juristen Jochen Weisser.

Viel Ärger gibt es immer noch mit Phishing-Mails, das kann auch bei beruflichen Mails passieren. Wer sich gut informiert, kann Klicks mit unangenehmen Folgen vermeiden.

Außerdem Einschätzugen zu Neuerungen bei der Datenschutzgrundverordnung und im netzwerkdurchsetzungsgesetz, das Löschungen von Posts ermöglicht. Beide Gesetze sollen überarbeitet werden.


Münchner Kirchenradio

Live
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Kitaradio
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
Hauptsache Mensch
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Gottesdienst aus dem Münchner Dom
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio