Folge 26

Antiverschwörungspodcast

So langsam ändert sich das Leben da draußen wieder. Das bemerkt auch Pfarrer Rainer Schießler. Aber er warnt in seinem Podcast in dieser Woche auch davor, immer nur an sich zu denken...

 

© SMB / Ivo Markota

Wie verändert die Pandemie unsere Gesellschaft? Das fragt sich Pfarrer Rainer Schießler diesmal. Die Thesen auf den Anti-Corona-Demonstrationen findet er abenteuerlich, gefährlich und unfassbar. Von einer Diktatur ist dieser Staat weit entfernt. Die, die jetzt von fehlenden Freiheitsrechten reden, weil sie keine Grillparty an der Isar feiern dürfen und weil ihr Fitnessstudio noch geschlossen hat, hält er einfach nur für egoistisch. Und er mahnt: Schuld an den Einschränkungen ist nicht der Staat, sondern die Seuche. Und um diese zu Bekämpfen braucht es weiterhin Solidarität und nicht Irrsinn.

Münchner Kirchenradio

Live
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
MKR in der Nacht
Mail ins Studio
Kitaradio
Mail ins Studio
Total Sozial
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
MKR am Morgen
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
Hauptsache Mensch
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
München am Mittag
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Gottesdienst aus dem Münchner Dom
Mail ins Studio
Weltkirche mit Radio Vatikan
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
MKR am Abend
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio
Einfach Leben
Mail ins Studio