StartseitePapst FranziskusPapst-WahlPapst-RücktrittEuko 2013NachrichtenAus dem ErzbistumWeltkircheTagesevangeliumImpulsTagesheiligeGespräch der WocheVor OrtLiteraturExtraZweites VatikanumGrimm DossierRSS-Feeds
17.09.2012

„Bombenleger“ im Dienste des Herrn – Abtprimas Notker Wolf

 Abtprimas Notker Wolf ist der Chef von rund 800 Benediktiner-Klöstern weltweit. Am 17. September vor 50 Jahren hat er seine Profeß abgelegt.

Nimmt kein Blatt vor den Mund: Abtprimas Notker Wolf (Bild: Benediktiner-Konföderation Rom)

Und sich damit für ein Leben als Mönch entschieden. Offiziell gefeiert hat er das bereits Anfang Juli in seinem Heimatkloster Sankt Ottilien bei München. Der gebürtige Allgäuer ist weit über kirchliche Kreise hinaus als Buchautor und vor allem als Mitglied der Amateur-Rockband „Feedback“ bekannt, an deren Auftritten er häufig teilnimmt. Als Chef der Benediktiner bereist der frühere Erzabt sämtliche Erdteile. Insbesondere engagiert er sich für Klöster in China und Nordkorea, wo er sich mehrmals persönlich aufhielt. Im Gespräch der Woche redet er über den Unterschied zwischen Rock- und Kirchenmusik, über die mangelnde Dialogfähigkeit der Verantwortlichen in Kirche und Wirtschaft und über Schmetterlinge im Bauch.

Zur Anzeige des Players bitte Flash installieren!

Gespräch der Woche KW 38: „Bombenleger“ im Dienste des Herrn – Abtprimas Notker Wolf


Dateien:
GdW_KW_38.MP327 M
Hobby Musiker, 09.07.2013 14:17:
Von einem guten gitarrenspieler müsste man auch solche Titel erwarten können.So gut spielt der Abt aber gar nicht.Das sind nur leichte rhythmusgriffe die malschnell gelernt sind und das meiste zieht eher die Band durch .Also alles nur schau.
http://youtu.be/gV7Le1vdhgs
Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Relindis , 20.09.2012 22:21:
Lieber Notker, herzlichen Glückwunsch zu Deiner goldenen Profess, weiterhin gute Gesundheit und Gottes Segen
Deine Relindis
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 2 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*



*
*